Abnehmen - Wie deine Seele dich zur Wunschfigur begleitet

Hey,

kennst Du das, wenn man verzweifelt versucht den eigenen Körper zu verändern, und es klappt nicht. Aber so wie man ist, fühlt man sich nicht wohl.

Doch wie müsste man sein, um sich wohlzufühlen. Ist es wirklich die äußere Erscheinung, die uns unglücklich macht?

Kommen Selbstliebe, Selbstakzeptanz und Wohlbefinden wirklich von unserem äußeren abhängig??vielleicht von Innen und wir können diese Gefühle unabhängig von unserem Körper finden, oder in Zusammenarbeit mit ihm?

Meiner Erfahrung nach hat unsere Beziehung und unser Umgang mit dem eigenen Körper viel damit zu tun ob wir wohlwollend, liebevoll und so wie wir sind angenommen wurden.

Überall wo keine Liebe vorhanden war, konnte sich ein Teil von uns nicht entfalten, und dieser Persönlichkeitsteil trägt unsere Schönheit, unsere Einzigartigkeit und unseren wahren seelenvollen Charakter.

 

Glücklicherweise haben wir eine Seele, die uns an den liebevollen Weg erinnert.

Indem wir uns akzeptieren und lernen aus einer wohlwollenden Perspektive zu betrachten geschieht Heilung.Alte angestaute Gefühle dürfen entlassen und verwandelt werden. Und der Körper verändert sich, da wir nicht mehr gegen ihn kämpfen sondern ganzheitlich mit ihm zusammen arbeiten. Juhu.

Ich bin immer wieder fasziniert und glücklich wenn ich mir vor Augen halte wie viel innere Arbeit in Kombination mit Körperarbeit bewirkt.

Vielleicht bringt dir das Video einen neuen Blickpunkt :-)

Henrike