Der liebevolle Weg zu deiner Wunsch- und Wohlfühlfigur - 5 Tipps zur Umsetzung

Hallo Ihr Lieben,

ich beobachte sehr häufig in meinem Umfeld und bei den Menschen in meiner Umgebung eine Unzufriedenheit mir dem eigenen Körper, als auch große Schwierigkeiten abzunehmen, die Figur zu formen oder den eigenen Körper zu lieben.

Da ich das sehr gut kenne und vor einigen Jahren selbst viel Zeit, Aufwand und verzweifelte Versuche unternommen habe, endlich "schön", "gut genug", "dünn", "sexy" oder was auch immer zu sein, möchte ich mit euch teilen, wie man auf liebevolle und erfolgreiche Weise dieses Problem verwandeln kann.

 

Möchtest Du deine Wunsch- und Wohlfühlfigur erreichen, kämpfst schon so lange und wünschst dir, endlich zufrieden mit dem eigenen Körper zu sein?

Dann schau doch mal rein.

 

Erst mal ist es wichtig, sich wieder bewusst zu machen, dass Körper, Geist und Seele ein untrennbares Ganzes sind.

Nur den Körper zu verändern funktioniert nicht.

Wenn wir das versuchen ( was leider meistens der Fall ist ), strengen wir uns so sehr an, kämpfen, fühlen uns oftmals wie ein Versager, da das Ergebnis minimal oder nicht von Dauer ist. Wie frustrierend!!!

Hier hast Du 5 Tipps, die mir geholfen haben, meinen Körper zu lieben und meine Figur so zu verändern, dass ich mich wohlfühle.

 

Ernährungsumstellung

Die Ernährung ist eine wichtige Säule, die zeigt wie wir mit unserem Körper umgehen.

Schlingst Du haufenweise ungesundes Zeug in dich rein?

Erlaubst Du dir nicht zu genießen?

Isst Du mit einem Gedanken des Mangeln und hast Angst, niemals aufhören zu können, falls Du dir erlaubst, das zu essen, wonach dir ist?

 

Beginne die Qualität deiner Lebensmittel an erste Stelle zu stellen.

Kaufe lieber weniger anstatt große Mengen.

Schätze die unendliche Vielfalt uns Fülle, die uns hierzulande ermöglicht wird.

Achte auf saisonale Produkte und Handarbeit. Maschinen können Produkte nicht liebevoll herstellen.

Ersetze ungesunde Fette durch hochwertigen Ersatz. ( Nüsse, hochwertiges Olivenöl, Hanföl, Nussöl, Leinöl.... )

Bereite deine Speisen mit Liebe zu und halte vor dem Essen kurz inne. Denke an die vielen Schritte, die nötig waren, damit Du dieses tolle Essen genießen kannst.

Übe dich bewusst und achtsam zu essen.

Wann hast Du das letzte Mal an deinem Mahl gerochen, bevor Du begonnen hast zu essen?

Wann hast Du bewusst die verschiedenen Geschmackskomponenten wahrgenommen?

 

Hast Du das Bedürfnis zu naschen?

Das ist okay.

Ich habe aufgehört mir irgendwelche Süßigkeiten reinzustopfen und mich danach schlecht zu fühlen.

Wenn dann richtig ;-)

Gönne dir ein liebevoll gebackenes Stück Kuchen, eine besondere Schokolade oder raffinierte Praline.

Auch hier geht es nicht um Verbote, sondern um einen liebevollen Umgang mit dir selbst. Und dazu gehört, sich etwas zu gönnen, zu genießen und es wert zu sein gute Produkte zu wählen.

 

Viel trinken

So einfach aber unglaublich wichtig. 

Achte darauf, viel klares und stilles Wasser zu trinken.

Der Hauptbestandteil des Körpers ist Wasser.

Über das Wasser kann der Körper entgiften und Stoffe ausscheiden, die ihm nicht gut tun.

Wenn Du deine Wasser-Qualität verbessern möchtest, lege Edelsteine, Edel-Shungit in deinen Wasserbehälter oder schreibe positive Worte darauf wie "Liebe", "Heilung" oder "Danke".

 

Die Entgiftung ist ein wichtiger Punkt, der oft bei herkömmlichen Ernährungsberatungen oder Abnehmprogrammen vergessen wird.

Um in seine optimale Form kommen zu können, ist es wichtig, den Körper von Altlasten zu befreien.

 

Was mir mir sehr geholfen hat:

Morgens, ca 1/2 - 1 Srunde vor dem Frühstück ein Shake aus 1/2 TL Flohsamenschalen und 1/2 TL Bentonit oder Zeolit ( Lavaerde) mit 300-400 ml Wasser. Mindestens 2 Wochen jeden Tag trinken.

 Diese ziehen Giftstoffe aus dem Körper uns unterstützen den Darm.

 

Einfach aber genial und hilfreich.

 

Bewegung und Stressabbau

Dieser Punkt ist für den Hormonhaushalt sehr wichtig.

Stress ist ein Hauptfaktor bei der Entstehung von Übergewicht und Krankheit.

Komm wieder in Bewegung. Es geht nicht darum, gegen deinen Körper zu arbeite und mit Strenge und Härte vorzugehen (das verursacht eher Stress).

Weg von Leistungsdruck und hin zu Freude, Genuss und Wohlbefinden heißt meine Devise ;-)

 

Achte darauf:

Was tut deinem Körper gut?

Bewegung ist ein natürliches Bedürfnis. Es ist so wichtig wieder Freude an der Bewegung zu finden. 

 

Mein wöchentlicher online Kurs hat genau diesen Fokus.

Es soll Spaß machen, sich zu bewegen. Der Körper darf wieder genießen und zum Ausdruck deiner Seele werden.

Durch Bewegung finden wir wieder einen Zugang zu unserem wahren Selbst. 

Wie lernen uns in unserem Körper wohlzufühlen, anstatt ihn als Belastung zu sehen.

 

Mach doch mit! Du bist herzlich Willkommen. Der Kurs ist für jedes Fitnesslevel  und Alter geeignet.

Jeden Mittwoch um 19 Uhr nehmen wir uns 60 Minuten Zeit für unser persönliches Wachstum, um in die Lebensfreude zu finden, um flexibel, stark und selbstbewusst zu werden.

Mehr Infos findest Du hier.

 

Innere Arbeit

Innere Arbeit war der Schlüssel zu meinem Erfolg.

Anstatt nur im Außen zu kämpfen, habe ich begonnen, meinen Körper auf ganzheitliche Weise zu verändern.

Ich habe bemerkt, dass sich mein Körper neu formt, wenn ich meine Glaubensmuster verändere.

Ich habe herausgefunden, welche Anteile das Gefühl haben, nicht gut genug zu sein oder anders sein zu müssen, welche Anteile sich wertlos fühlen oder unsichtbar sein wollen.

Je mehr ich das verändert habe, je mehr alter Ballast gehen durfte, desto graziler, schlanker und wohlgeformter wurde mein Körper.

 

Arbeite mit simpler Körperwahrnehmung, nimm dir Zeit für dich und lerne deinen Körper neu kennen und übe seine Sprache zu verstehen.

 

Oftmals essen wir, da wir uns Liebe, Aufmerksamkeit, Anerkennung etc. wünschen.

Es gibt Anteile in uns, die sich so sehr danach sehen und uns zum Essen bewegen, da wir sonst nicht wissen, wie wir diese Leere füllen.

Dies führt zu einem Teufelskreislauf. 

Wir wollen die Leere füllen, essen, verurteilen uns, fühlen uns wertlos und schlech und das Ganze geht von vorne los.

 

Du kannst diesen Kreislauf durchbrechen.

Wenn ich es geschafft habe, von Mustern der Essstörung in ein entspanntes Verhältnis zum Essen zu finden, schaffst Du es auch.

Es hat mir so viel Lebensfreude, Leichtigkeit, Selbstwertgefühl und Dankbarkeit für meinen Körper geschenkt. Ich bin so glücklich darüber und wünsche jedem, diesen Ballast loszulassen.

Brauchst Du Hilfe?

Gerne unterstütze ich dich. Schreibe mir einen Nachricht und wir schauen, ob ich etwas für dich tun kann.

 

Spieglein, Spieglein an der Wand

Lerne deinen Körper anzunehmen.

So oft kämpfen wir gegen unseren Körper, anstatt eine Zusammenarbeit einzugehen.

Dein Körper dient dir. Jeden Tag funktionier er nur für dich, egal wie Du ihn behandelst, versucht er die Schäden auszugleichen!

 

Schau dich jeden Tag im Spiegel an, beobachte wie Du dich siehst:

Fokussierst Du dich gleich auf deine Mängel?

Gibt es Körperteile, die Du besonders verurteilst?

Oftmals steckt dort eine vergangene Erfahrung, die erlöst und geheilt werden möchte.

 

Übe dich neutral wahrzunehmen. 

Geh weg von irgendwelchen Schönheitsidealen, die nur auf dem Zeitschriftcover funktionieren.

Du hast eine einzigartige Schönheit, die wieder leuchten möchte.

Und dafür darfst Du beginnen dich zu lieben und deine Schönheit zu entdecken.

Sobald wir uns annehmen und MIT dem Körper arbeiten, gehen wir in Richtung Heilung und Gesundheit.

Der Körper spürt, dass diese Veränderung für ihn ist. Er folgt ebenfalls der Liebe, die in unseren Gedanken entsteht.

 

Dein Körper möchte sich zusammen mit deinem ganzen Leben entfalten. 

Gehe den liebevollen, ganzheitlichen Weg. In die Freude, in die Liebe und in dein persönliches Glück.

Du bist es wert!

 

Du möchtest dir ein erfülltes, gesundes und freudvolles Lebens erschaffen?

Im September beginnt mein fünfwöchiges Onlineseminar "Lebenswandel", der genau das zum Ziel hat.

In diesen 5 Wochen lernst Du, wie Du auf ganzheitliche Weise dein Leben neu gestaltest, und durch innere Arbeit kombiniert mit äußeren Schritten erfolgreich bist. Year! Ich freu mich schon sehr drauf.

Hast Du Interesse und möchtest mehr erfahren? https://www.bewusst-gesund-gluecklich.com/lebenswandel-seminar/

Noch Fragen? Schreibe mir eine persönliche Nachricht.

 

Folge mir gerne auf Social-Media ( Instagram und Facebook unter "Henrike Schumacher" ) um auf dem neusten Stand zu bleiben und hilfreiche Impulse zu Thema gesunde Lebensführung und Persönlichkeitsentwicklung zu erhalten.

 

Von Herzen Henrike