Der Zauber, den Seelenerfahrungen in dein Leben bringen möchten

Hallo ihr Lieben,

da wir uns momentan in einer so turbulenten Zeit befinden ( ja, immer noch ) und jeder von uns herausfordernde Situationen zu meistern hat, möchte ich mit dir teilen, was hinter diesen Hürden steckt.

Denn eigentlich sind diese Hürden ein Geschenk, wenn wir nur erkennen, wie es verpackt ist ;-)

Die Liebe deiner Seele

Wenn wir in eine herausfordernde Situation kommen, ist das meistens nicht so angenehm. Wir werden mit etwas konfrontiert, das wir vielleicht lange Zeit weggeschoben haben.

Doch diese Seelenerfahrung ist eine Möglichkeit, einem erfüllten und glücklichn Leben näher zu kommen.

Jede dieser Seelenerfahrungen ist ein liebevoller Schubser deiner Seele, mit dem sie sagt "Jetzt bist Du bereit. Komm, löse diese Blockade, begegne den Gefühlen und geh den Schritt in die Freiheit! Auch wenn es erst mal unangenehm ist: Du schaffst das und ich bin bei dir, ich führe dich."

Seit dem ich meine Krisenmomente aus dieser Perspektive sehe, seitdem ich sehe, dass sie aus einer tiefen Liebe zu mir kreiert wurden, fällt es mir viel leichter, sie zu durchleben.

 

Dort, wo die Seele spricht, lernt der Verstand

Die Seele drückt sich über Gefühle aus.

Wenn wir in einen Wachstumsschritt eintreten, zeigen sich meistens die Gefühle, die wir nicht leben konnten.

Diese haben sich angestaut, und einen Schutzwall um uns errichtet. Dieser Schtzwall schützt uns zwar vor weiteren Verletzungen, doch gleichzeitig nimmt er unserem Leben die Intensität, die Leichtigkeit, die Begeisterung, Freude und unsere Lebendigkeit.

Um wieder das erfüllte Gefühl eines glücklichen Lebens haben zu können, muss sich der Schutzwall lösen.

Die angestauten Gefühle wollen durch uns durchfließen um befreit zu werden. Wellen an Angst, Hilflosigkeit, Traurigkeit, Wut etc. zeigen sich.

 

Im letzten Jahr hatte ich ausgiebig die Gelegenheit, das zu erleben ;-)

Da ich bemerkt habe, dass es nichts bringt, gegen diesen inneren Schritt anzukämpfen, dass es eher ermüdend und kraftraubend ist, habe ich geübt, mich dem zu öffnen.

Ich habe so viel geweint, wie in meinem ganzen Leben nicht.

Und es tat soooooo gut! Mit jeder Welle wurde ich leichter und meine Freude sprudelte wieder.

 

Gefühle sind nicht unbedingt logisch. ( Außer du betrachtest sie ohne den Zeitfaktor.)

Wenn sich so ein Schutzwall lösen möchte, weiß deine Seele, dass es an der Zeit ist, diesen Schritt zu gehen.

Du kommst in eine Situation, wo genau das Gefühl getriggert wird, dass dich blockiert.

Und es kann gut sein, dass deine Reaktion und die Heftigkeit deines Ausbruchs im Verhältnis zur momentanen Situation total übertrieben wirkt.

Zum Beispiel hat es mich schon mal zutiefst getroffen, als mein Müsli ausverkauft war. ;-) Mit war zum heulen zu Mute .Einfach, da sich der Anteil gezeigt hat, der das Gefühl hat, für ihn ist nie genug da und er kommt immer zu kurz.

Logisch gesehen ist das nicht so schlimm und ich weiß, dass am nächsten Tag das Regal wieder voll ist.

Trotzdem war es wichtig, diesem Anteil zu begegnen.

Denn wenn wir ihn wahrnehmen, erkennt er, dass wir offen dafür sind, ihn in die Heilung zu begleiten.

 

Die Qualität hinter deinem Ziel

Wenn wir bereit sind, uns für ein Ziel zu öffnen, steht als nächstes ein Entwicklungsschritt an. Juhuuuuu :-)

 

Momentan umgibt dein Ziel eine Energie, die nicht erlaubt, dass es sich in der von dir erwünschten Form manifestiert.

Durch die Seelenerfahrung erkennst Du die Qualität, die sich um dein Ziel befindet und die Glaubenssätze, die eine Erfüllung verhindern. Auch wenn die Seelenerfahrung thematisch gar nichts mit dem Ziel zu tun hat ;-)

 

Beispielsweise wünschst Du dir, einen neuen Job zu finden, der dir wirklich entspricht.

Dann kann es sein, dass Du eine Seelenerfahrung machst, etwa in der Begegnung mit einem Beamten, einem Vorgesetzten oder so, die dir zeigt, dass Du unterbewusst als Glaubenssatz hattest: Es werden Dinge von mir verlangt, denen ich nicht gerecht werde. Lieber öffne ich mich keiner neuen Stelle, denn von Außen kommt eh nur Schlechtes.

Diese Gedankenstruktur behindert die Möglichkeit einer erfüllten beruflichen Laufbahn.

 

In dem wir uns dieser Energie bewusst werden und sie entlassen, schaffen wir Raum für deinen Wunsch.

Du kannst die Qualität erwerben, die Du für die Erfüllung des Ziels benötigst. Zum Beispiel  Vertrauen, Sicherheit, Selbstbewusstsein, Freude...

Denn was wäre das Ziel wert, wenn Du es nicht fühlen könntest?!

 

Stell dir vor, Du wünscht dir ein tolles Haus mit Garten zu besitzen. Dieses sezt sich dann um, und Du fühlst dich trotzdem total leer, unzufrieden und einsam.

Das wäre sehr schade.

Deshalb sind die Seelenerfahrungen so wichtig, um uns auf ganzheitlichem Weg zu einem erfüllten Leben zu begleiten.

 

In diesem Sinne, vertraue deiner Seelenführung, auch wenn man sich machmal ausgeliefert fühlt - es ist eine Liebe da, die dein Wachstum unterstützt. Alles verläuft nach Pan ;-)

Vertraue und entdecke die Geschenke, die diese Erfahrungen mit sich bringen.

Geh weiter, Schritt für Schritt, durch alle Herausforderungen, die dich in deine schönste Form bringen möchten.

Alles Liebe für dich.

 

Von Herzen

Henrike