Wie körperliches Training dein Leben verändert - es nimmt Einfluss auf deine Beziehungen, dein Selbstbewusstsein und deine Ausstrahlung

Training für deine Ziele im Leben

Training bedeutet auf ein bestimmtes Ziel hinzuarbeiten.

Wir üben, üben, üben, um Stück für Stück unseren Wunsch zu erfüllen.

Manchmal sind die Einheiten leicht, machen großen Spaß und wir sind beflügelt, sehen unseren Erfolg.

Und ab und an haben wir das Gefühl festzustecken. Nicht weiterzukommen.

Das Training ist hart, anstrengend und so fordernd.

 

Was ist dein Ziel?

Möchtest du abnehmen, einen flacheren Bauch, mehr Muskeln oder straffere Konturen?

Egal welches Ziel wir verfolgen, wir lernen immer auch auf anderen Ebenen dazu.

Meistens steckt hinter diesen Zielen viel mehr.

Wir möchten angenommen werden, möchten uns schön und liebenswert fühlen.

Du kämpfst nur für etwas, wenn es dir etwas bedeutet.

 

Im Training lernen wir uns selbst besser kennen.

Wie gehen wir mit Stagnation um?

Behandeln wir uns liebevoll und unterstützend, oder ist da diese Stimme in uns, die sagt, wir wären zu schlecht, müssten strenger mit uns sein?

 

Was machen wir, wenn wir keine Lust haben?

Ziehen wir den Kopf ein und resignieren. Mit diesem bohrenden schlechten Gewissen.

Haben wir das Gefühl wieder versagt zu haben?

Oder können wir uns selbst motivieren, uns die positiven Aspekt liebevoll vor Augen führen. Unser Ziel als Kraftquelle nutzen.

 

Training gibt uns unendliche Gelegenheiten, uns über unsere Glaubenssätze bewusst zu werden.

Es gibt uns die Möglichkeit, unsere Muster zu ändern.

Damit wir ankommen.

Damit wir efrolgreich sind, und dabei Spaß haben.

 

Indem wir liebevoll, wertschätzend mit uns umgehen. Uns fördern statt überfordern.

 

Wen du dein Ziel erreichen magst, muss dir klar sein, dass jeder Phase voll Spannung und Arbeit eine Phase der Ruhe und Erholung folgen muss. In diesen Ruhepausen findet das wirkliche Wachstum statt. Die Veränderung.

Erst geben wir den Impuls, dann lassen wir ihn wirken.

Übersprigst du Eines, oder lässt eine Phase weg, wirst du immer an der gleichen Stelle treten.

Beides ist wichtig.

Du darfst dich anstrengen, darfst dich herausfordern. Doch genauso wichtig ist es Spaß zu haben, sich Erholung und Ruhe zu gönnen.

 

 

Wie Bewegung deine Persönlichkeit verändert

Jede Bewegung hat ihre eigene Qualität.

Jede Bewegung kann uns so viel geben, wenn wir bereit sind und achtsam, diese Geschenke anzunehmen.

 

Wenn wir Übungen zur Kräftigung machen, unsere Muskeln anspannen, spüren wir die Power, die in uns steckt.

Wir entdecken unsere Kraft.

Als ich mit dem Krafttraining angefangen habe, habe ich das sehr streng gemacht. Ich war hart und fordernd zu mir.

Trotzdem hat mich das Training verändert. Ich bin selbstbewusster geworden, habe diese Stärke kennengelernt, die in mir schlummert.

Irgendwann habe ich diese Muster erkannt, die mich antreiben. Das Gefühl, besser sein zu müssen. Mehr leisten zu müssen.

Heute nutze ich bewusst diese Kraft. Ich erreicht mit viel weniger Einsatz genau das, was ich erreichen möchte.

Wenn wir wirklich wahrnehmen, können wir erkennen, was dahinter steckt. Wir ziehen einen viel größeren Nutzen daraus.

Das Ziel ist viel schneller erreicht, da wir genau wissen, wohin wir steuern.

 

Bei Übungen zur Dehnung lernen wir locker zu lassen. Wir werden flexibel. Und diese Fähigkeit ist im Leben so wichtig.

Wenn wir beweglich sind, können wir aus jedem Umstand das Beste machen, können uns in alle Formen einfügen.

Das Leben ist im Fluss. Die Lebensenergie fließt.

Wenn wir starr sind, unbeweglich und hart, stellen wir uns gegen das Leben.

Wir verschließen uns, sind angespannt und hart.

Nicht umsonst sagt man ab und an: " Werd mal locker!"

Denn wenn wir steif, angespannt und hart sind, bemerken wir das auf allen Ebenen.

Angst lässt verkrampfen. Mangelndes Vertrauen in das Lebben lässt hart werden.

Wir Urteilen, lassen nicht von unserer Meinung ab, können andere Meinungen nicht akzeptieren.

Wir sind auch körperlich angespannt, hart und steif.

Beweglichkeitstraining hilft, wieder locker zu werden und das Leben anzunehmen.

 

Auch die Ausdauer zeigt uns einen entscheidenden Aspekt.

Wer ausdauernd ist, ist im Fluss. Wer ausdauernd ist, bewegt sich auf das Ziel zu.

Wer in Bewegung ist, der stagniert nicht. Man entwickelt sich stetig.

Wer geht, läuft, tanzt ... , der blickt nach vorn, geht weiter und nimmt an, was kommt.

 

Wenn wir uns regelmäßig bewegen, bewusst wahrnehmen, können wir beobachten wie wir mit dem Leben gehen.

Wir werden ktaftvoll, authentisch, können Andere akzeptieren, weil wir auch uns akzeptieren..

Wir werden weich und geschmeidig, weil wir sicher sind und zu uns stehen. Wenn wir keine Angst haben, öffnen wir uns dem Leben.

Wir kommen voran, nähern uns unseren Zielen an. Und werden zu dem Menschen, der wir sein möchten.

 

 

Die Persönlichkeit stärken mit dem Nebeneffekt, einen schönen, gut geformten Körper zu bekommen

Ich habe begonnen, den Spieß umzudrehen.

Wenn ich mein Bewegungsprogramm mache, trainiere ich Selbstliebe, Selbstbewusstsein, Vertrauen in das Leben zu haben und meine stärke wahrzunehmen.

Ich nutze die Bewegung, um etwas in meinem Innern zu verändern.

Ich komme in meinem Körper an, spüre rein, nehme wahr.

Erst wenn wir etwas erkennen, besteht die Möglichkeit, es zu ändern.

Bewegung tut mir gut, macht so viel Spaß und lässt mein Herz höher schlagen.

Ich wähle mir genau das aus, was ich in dem Moment brauche.

Manchmal hüpfe ich aucf meinem Trampolin, täglich mache ich meine Übungen um in Fluss zu kommen.

 

Es gibt Zeiten, in denen ich mir Sorgen mache, und kein Vertrauen habe, dann bekomme ich oft einen steifen Hals.

Dann übe ich mich darin locker zu werden und beweglich.

Wenn du Rückenschmerzen hast, kann es sein dass du dir zu viel ausgeladen hast.

Wir können einerrseits den Rücken stärken, andererseits darfst du auch loslassen, Verantwortung abgeben und beweglich werden.

 

Für jedes Problem gibt es die passende Bewegung, man muss sie sich nur zu Nutzen machen.

Ein ganzheitliches Training befreit Körper und Geist und bringt uns Freude.

 

Möchtest auch du wieder in Fluss kommen, weißt aber nicht so rehct wie?

Ich arbeite gerne mit dir, bring deinen Körper in Schwung, lass dich fit und vital werden, damit du dich auf allen Ebenen gut fühlst.

Egal wo du stehst, und was deine Ziele sind. Es gibt einen Weg, sie zu erreichen.

 

Alles Liebe

Henni

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0