Ich bin schön

Hallo Körper,

manchmal bist du mir richtig fremd.

Oft sehe ich nicht, was Du brauchst.

Verzerre dich, behandle dich schlecht.

Es tut mir leid.

Ich weiß, ich sollte gut zu dir sein - dass wir zusammen gehören und voneinander abhängen.

Aber oft gelingt es mir nicht.

 

Verzeih mir bitte, dass ich dich Jahre lang hungern ließ, dass ich dich ab und an zumülle, ausbeute und ausnehme.

 

Ich möchte gut zu dir sein.

Denn wir sind Eins.

Ich kann dir nicht weh tun, ohne mich selbst zu verletzen.

 

Ich werde versuchen deine Bedürfnisse klarer zu erkennen.

Ich hoffe du siehst, dass ich mich bemühe.

Ich danke dir, dass du so viel leistest.

Auch wenn ich es so oft nicht anerkenne.

 

Und irgendwann werde ich dir sagen können, dass du schön bist, und dass ich dich liebe.

Dass du mir viel bedeutest und wert bist.

 

In Liebe dein Verstand


Ich bin schön.

 

Sind das Worte aus deinem Mund?

Würdest du sie unterschreiben?

 

 

Viel zu selten sehen wir uns. So wie wir wirklich sind. Perfekt.

Alles an uns, all die Facetten, Nuancen und kleinen Liebenswürdigkeiten.

All die Dinge, die uns Einzigartig machen.

Diese Dinge sind es, die so großartig sind.

 

Stell dir vor, wir würden alle wie Barbie aussehen. Jeder wäre gleich.

Die gleichen Proportionen, gleiche Größe, gleiches Gewicht...

Wie langweilig.

Wie eine Reihe Roboter, die frisch vom Fließband gestolpert sind.

 

Auch wenn wir manchmal meinen, diesen Idealen entsprechen zu müssen.

Sie sagen nichts aus. Sie geben keine Wärme, keine Liebe steckt in Ihenn.

So oft hat uns etwas oder jemand das Gefühl geben, wir müssten anders sein. So oft hatten wir den Eindruck nicht gut genug zu sein.

Und dann beginnst Du, auch an deinem Körper zu Zweifeln.

Dein Körper, der dir jeden Tag so treu dient.

Du findest er sollte dünner sein, größer, mit mehr Rundungen oder schmaleren Beinen...

Doch ist es wirklich das, was der Schlüssel zum Glück ist?...

 

Wenn wir wieder ins Fühlen kommen, wahrnehmen, spüren wir was wirklich ist.

So oft haben wir Angst vor all dem Schmerz, der sich in uns festgesetzt hat.

Doch dahinter ist eine Freude, eine Liebe, die uns saget: Es ist gut hier zu sein, genauso wie ich bin.

Du bist einzigartig und wunderschön.

Schönheit kennt keine Größe, kein Gewicht, keine Haut- oder Haarfarbe.

Schönheit kennt Authentizität.

Schönheit kennt Einzigartigkeit.

Schönheit kennt Charakter.

 

Es ist ein Geschenkt, stimmige Proportionen zu haben oder ein Gesicht in den Maßen des goldenen Schnitts.

Doch auch das verleiht kein Charisma, kein Charakter und keine Liebenswürdigkeit.

 

Wenn Du zu dir stehst, dich lebst, bist Du schön.

 

Schönheitsideale ändern sich.

Doch dein Körper bleibt dir.

Er ist ein Wunder, das perfekt funktioniert.

Er ist immer für dich da ist.

Er hat deine Liebe verdient hat.

Gib deinem Körper das, was ihm zusteht.

 

Sorge für ihn, kümmere dich gut um ihm. Schenke ihm Liebe und nimm seine Schönheit an.

Dein Körper leistet so viel. Er gibt dir so viel.

Schau dich an. Nimm alle Facetten war, alle Nuancen.

Und sage dir: Ich bin schön.

                         Ich liebe mich.

Du bist nicht eingebildet wenn Du das tust.

Diese Worte sind heilsam. Diese Worte helfen dir, dich in deinem Sein anzunehmen.

Denn Du bist ein Wuder.

Du hast es verdient dich schön, liebenswert und angenommen zu fühlen.

 

Lass dir von niemandem sagen, du solltest anders sein.

Lass dir von deinem inneren Kritiker nicht erzählen, dass die Welt mit 3 Kilo weniger auf den Rippen leichter wäre.

All diese Trugschlüsse entfernen uns nur von unserem wahren Kern. Von unserer Stärke.

 

Lerne dich wieder zu spüren. Dich wirklich zu fühlen.

 

Entfalte deine Kraft.

Du bist schön.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0